Die Sesselbahn Darlux und das Bergrestaurant La Diala sind am Sonntag, 01.08.21 witterungsbedingt geschlossen.

Mehr erfahren

Ela Rundtour

Schwer
24.6 km
9:25 h
1756 Hm
1756 Hm
Lai Grond
Blick Richtung Val Tuors

6 Bilder anzeigen

Richtung Orgels Pass
Aussichtsreiche Tour rund um den Piz Ela
Technik 3/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2831 m
Tiefster Punkt  1362 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Bergün
Ziel Bergün
Koordinaten 46.627782, 9.746282

Beschreibung

Diese abwechslungsreiche Wanderung startet in Bergün und führt über die Ela-Hütte, den Ela-Pass und die Fuorcla Tschitta nach Naz und wieder nach Bergün. Die Tour ist natürlich auch in umgekehrter Richtung möglich.

Wegbeschreibung

Bei der Sägerei in Bergün startet die Tour und führt über einen steilen Anstieg bis zur Abzweigung Chavaigl grond. Von dort geniessen Sie einen fantastischen Ausblick ins Val Tuors und Val Tisch. Nach einem kurzen Abstieg zur Ela Hütte SAC gelangen Sie über eine stetig ansteigenden Pfad zum Ela Pass. Als Ergänzung kann der Umweg über den Orgels Pass gewandert werden.

 

Vom Ela Pass führt der Weg hinunter zu den drei Bergseen. In diesem Gebiet sind die verschiedenen Gesteinsarten sehr gut zu erkennen und mit dem Piz Ela in greifbarer Nähe wird die Wanderung zu einem besonderen Erlebnis. Der Aufstieg zur Fuorcla Tschitta belohnt mit einer wunderschönen Aussicht auf die Bergwelt um den Albulapass. Nach dem Passübergang führt der Weg über die Alpwiesen bis zur Maiensäss-Siedlung Naz. Der Rückweg erfolgt auf dem Bahnerlebnisweg nach Bergün.

Die Rundwanderung kann in Preda beendet werden. Von dort fährt jede Stunde ein Zug nach Bergün.

Verantwortlich für diesen Inhalt Bergün Filisur Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.