• Heute, 20. Februar 2024 verkehren keine Schlittelzüge. Der Regionalzug mit stündlicher Abfahrt xx.14 ab Bergün verkehrt normal.
  • Die Langlaufloipe Filisur, ist bis auf die Schlaufe Nachtloipe geschlossen. 
  • Die Eisfelder Bergün und Filisur sind auf Grund der Temperaturen geschlossen. 

Neuer Fahrplan Schlittelzüge ab 29.01.2024 ➜ 

Fahrplananpassung Schlittelzüge

Natura Trail - Parc Ela 2

14.6 km
4:15 h
326 Hm
517 Hm
Natura Trail - Parc Ela 2
Natura Trail - Parc Ela 2

4 Bilder anzeigen

Natura Trail - Parc Ela 2
Filisur – Crap Furò – Surava – Tiefencastel
Technik 0/6
Kondition 0/6
Höchster Punkt  1213 m
Tiefster Punkt  849 m
Beste Jahreszeit
Jan.
Feb.
Mär
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt
Nov.
Dez
Start
Filisur
Ziel
Tiefencastel
Koordinaten
46.675072, 9.681663

Details

Beschreibung

Mit einem Blick aus der Nähe aufs Landwasserviadukt führt die zweite Etappe erst ans Schattenufer der Albula und talabwärts.

Wegbeschreibung

Die Natura Trails sind Themenwanderungen in Schutzgebieten, die das Bewusstsein für Natur- und Landschaftsschutz schärfen und die regionale nachhaltige Entwicklung unterstützen. Ein Natura Trail ist viel mehr als nur eine Wanderung. Dank des Taschenführers können Sie Ihre Wanderung mit Aktivitäten für Jung und Alt bereichern und keine Informationen über die Fauna, Flora und Landschaft verpassen, die Sie umgeben. Als Ergebnis des 2004 von den Naturfreunden in Österreich gestarteten Projekts wurden mehr als 180 Natura Trails in Deutschland, Österreich und Osteuropa eingerichtet. Das Konzept des Natura Trails wurde 2008 von der Österreichischen UNESCO-Kommission als Projekt der Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet.

Den Natural Trail Parc Ela Pocket Guide können Sie hier bestellen: https://naturfreunde.ch/fr/natura-trails/parc-ela/

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.