• Wanderwegsperrung: Aus Sicherheitsgründen gesperrt sind folgende Wanderwege: Heidis Bergweg (Stuls - Runzolas - Falein - Pnez - Stuls) 

Bergün - Val Tuors - Kesch-Hütte SAC

Mittel
10 km
5:00 h
1144 Hm
1 Hm
img_4kq_gedgjbfb
img_4kq_gedghigi_vacegru_574vy1u

Zustieg zur Keschhütte durchs schöne Val Tuors. 

Es gibt einen Parkplatz bei Plan Tizolas. Wer mit dem ÖV anreist, muss 30 Minuten Fussmarsch einrechnen bis zum Startpunkt der Tour oder den lokalen Fahrdienst Mountain Tours bestellen unter Tel. 078 680 35 00

Technik /6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2623 m
Tiefster Punkt  1479 m
Beste Jahreszeit
Jan.
Feb.
Mär
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt
Nov.
Dez
Start
Bergün
Ziel
Kesch-Hütte SAC
Koordinaten
46.634914, 9.767436

Details

Beschreibung

Von Bergün / Bravuogn (1364 m) auf dem Strässchen (im Winter geräumt bis zur Kurve P. 1473) ins Val Tuors bis nach Chants (1823 m). Weiter auf dem Alpweg nach Südosten und bei P. 1833 über die Brücke, dann durch den Wald zu P. 1951. Weiter nach Osten zur Hütte.

Tourenbeschrieb Vital Eggenberger / SAC Tourenportal

Sicherheitshinweis

Bitte aktuelle Lawinensituation beachten. www.slf.ch

Ausrüstung

Ausrüstung

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack

Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.

Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.

Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit ÖV nur bis zum Bahnhof Bergün möglich. Anschliessend 30min. Fussmarsch zum Ausgangspunkt der Tour.

Der örtliche Taxidienst Mountain Tours fährt Sie gerne bis zum Ausgangspunkt. Tel. 078 680 35 00

Anreise Information

Mit dem Auto nach Bergün und dann Richtung Latsch/Val Tours fahren. Bim Abzweiger Val Tours kann man im Winter kostenlos parken.

Parken

In Plan Tizolas gibt es einen kostenlosen Parkplatz im Winter.

Verantwortlich für diesen Inhalt Bergün Filisur Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.