33.03 Filisur - Bergün, Via Albula / Bernina

Mittel
9.6 km
3:15 h
729 Hm
432 Hm
img_4kq_jfeffdf
img_4kq_jfeffdb

7 Bilder anzeigen

img_4kq_jfeffde

Unsere Tipps für folgende Etappe der Via Albula / Bernina:

  • Das Bergdorf Filisur: Das Dorf bezaubert durch malerische Gassen, Plätze und Gebäude.
  • Dorf Stugl - Die Häuser an der Dorfstrasse weisen starke Engadiner Stileinflüsse auf und sind zum Teil mit original erhaltenen und datierten Sgraffito-Dekorationen versehen.

 

Technik 3/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1497 m
Tiefster Punkt  1004 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Filisur
Ziel Bergün
Koordinaten 46.67513, 9.682666

Beschreibung

Der Start dieser Etappe ist in Filisur mit dem historischen Dorfkern. Bei den tanzenden Hexen von Bellaluna vorbei, geht der Weg hinauf zur besterhaltenen historischen Bahnstation Stugl. Der Endpunkt Bergün mit seinen Engadinerhäusern gilt als Mekka der Bahnliebhaber.

Geheimtipp

Besuch im Ortsmuseum Bergün mit Modelleisenbahn der Strecke Bergün-Preda. Zudem befindet sich unmittelbar an der UNESCO-Welterbestrecke das Bahnmuseum Albula am Bahnhof Bergün. Erfahren Sie dort anhand originaler Exponate und multimedial gestalteter Räume spannendes zur wohl spektakulärsten Schweizer Bahnstrecke.  

Via Albula/Bernina online buchen!
Wandern Sie bequem von Unterkunft zu Unterkunft und profitieren Sie vom im Preis inbegriffenen Gepäcktransport. Die Touren können ausserdem mit den öffentlichen Verkehrsmittel vereinfacht werden.

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.