• Heute, 20. Februar 2024 verkehren keine Schlittelzüge. Der Regionalzug mit stündlicher Abfahrt xx.14 ab Bergün verkehrt normal.
  • Die Langlaufloipe Filisur, ist bis auf die Schlaufe Nachtloipe geschlossen. 
  • Die Eisfelder Bergün und Filisur sind auf Grund der Temperaturen geschlossen. 

Neuer Fahrplan Schlittelzüge ab 29.01.2024 ➜ 

Fahrplananpassung Schlittelzüge

Touristenattraktion Latsch

Latsch

Latsch
Latsch ist ein Strassendorf mit Häusern im Engadiner Baustil mit Sgraffiti und bemalten Fassaden.

Beschreibung

Der Weiler Latsch liegt weitherum sichtbar auf einer Kuppe oberhalb von Bergün/Bravuogn auf ca. 1‘590 m ü. M. im oberen Albulatal. Das Dorf wirkt baulich noch sehr geschlossen und authentisch. Einzig in den 1960er Jahren wurden einige wenige Ferienhäuser gebaut. Der Ort bildete die Kulisse der Schweizer Filme „Heidi“ (1952) sowie „Heidi und Peter“ (1955). Auch für die 2014 gedrehte Neuverfilmung von „Heidi“ diente Latsch als Kulisse. Das Dorfbild von Latsch wurde als "Ortsbild mit nationaler Bedeutung" ausgezeichnet.

Wegbeschreibung

Anfahrt

Latsch

Kontakt

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.