• Heute, 20. Februar 2024 verkehren keine Schlittelzüge. Der Regionalzug mit stündlicher Abfahrt xx.14 ab Bergün verkehrt normal.
  • Die Langlaufloipe Filisur, ist bis auf die Schlaufe Nachtloipe geschlossen. 
  • Die Eisfelder Bergün und Filisur sind auf Grund der Temperaturen geschlossen. 

Neuer Fahrplan Schlittelzüge ab 29.01.2024 ➜ 

Fahrplananpassung Schlittelzüge

Event Bergün/Bravuogn

Fora digl Ela - das Naturspektakel

img_wt1_hihhdaeji
Ist Ihnen die Öffnung im Piz Ela bereits aufgefallen und wissen Sie, was der Teufel damit zu tun hat?

Beschreibung

Date
23.02.2024 von 19:00 bis 20:30 Uhr
Preis
Kollekte
Ort
Ortsmuseum Bergün/Bravuogn

Wenn im Februar die Sonne hinter dem 3339 Meter hohen Piz Ela verschwindet, scheint sie für einen kurzen Moment durch den Berg, genauer gesagt durch eine Öffnung im Berg, das Ela-Loch. Mit zweieinhalb Meter Höhe, ca. sechs Metern Breite und drei Meter Tiefe ist die Öffnung kleiner als das bekannte Martinsloch. Mit blossem Auge kaum zu erkennen, ist die Freude um so grösser, wenn das Felsenloch entdeckt wird.
Am Freitagabend werden Bilder, Anekdoten und Sagen rund um das jährliche Naturschauspiel vorgestellt. Am Samstag besteht die Möglichkeit bei gut Wetter, das Felsenloch selbst zu entdecken. Seien Sie mit dabei.

Kontakt

Infostelle Parc Ela

Stradung 11, Im Bahnhof, 7450 Tiefencastel

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.