Angebot

Kommandobunker Alvaneu

Kommandobunker Alvaneu
Die einzigartige Bunkeranlage und militärische Schaltzentrale Graubündens zur Zeit des Kalten Krieges ist jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die einzigartige Bunkeranlage und militärische Schaltzentrale Graubündens zur Zeit des Kalten Krieges ist jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich.

Mit einer Inszenierung zum Kalten Krieg, Planspiel mit „Augmented Reality“ und Sonderschau über die „Entwicklung der zivilen Telefonie“ ist es ein tolles Freizeiterlebnis im Albulatal.

Bitte beachten Sie, dass im Kommandobunker nur 8°C warm (kalt) ist. Der Führungsraum ist etwas temperiert. Entsprechend angepasste Bekleidung und gute Schuhe mit isolierender Sohle werden empfohlen! Lesebrille nicht vergessen, falls nötig!

Daten und Zeit

Mittwoch 15.06. – 19.10.2022

Zeit: 18.00 Uhr

Dauer: ca. 3 h

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

Treffpunkt: Bunker Alvaneu

Anmeldung obligatorisch! 

  • Gruppenführungen auf Voranmeldung möglich.

Preise (Eintrittskosten zu Gunsten Bunkerunterhalt)

Erwachsene: CHF 20.00

Kinder (6 – 16 Jahre): CHF 8.00

Anreise

Unterhalb von Alvaneu. An der Strasse von Surava und Lenzerheide in Richtung Alvaneu, nach dem Tunnel in Crapa Naira auf der linken Seite. Parkplätze sind vorhanden.

Kontakt und Anmeldung

Bergün Filisur Tourismus
Tel.: +41 (0)81 407 11 52
info@berguen-filisur.ch

Anmeldung online: www.festung-albula.ch